top of page
  • Corax Consultants LLC

Maritime Silk Road Konferenz

Anlässlich des zehnten Jahrestages der Belt and Road Initiative (BRI) in diesem Jahr findet vom 24. bis 25. November in der Küstenstadt Wenzhou in der ostchinesischen Provinz Zhejiang die 2023 Mayors Exchange Conference on Maritime Silk Road City Influence statt.

Nach Angaben des Executive Committee soll die Konferenz durch den Austausch und die Interaktion zwischen städtischen Beamten der Maritime Silk Road, Experten und Wissenschaftlern aus 13 Ländern das gegenseitige Lernen und eine für beide Seiten gewinnbringende Zusammenarbeit in der Region fördern.



Auf der Veranstaltung, die aus einer Hauptsitzung, fünf parallelen Sitzungen und mehreren Sonderveranstaltungen besteht, werden der „Maritime Silk Road Star City Index" und die Liste der „Top 10 Influential Maritime Silk Road Cities 2023" veröffentlicht sowie City Branding und Fallstudien von städtischen Beamten der Maritime Silk Road vorgestellt.

Eine der wichtigsten Aktivitäten der Konferenz ist die Einführung des Maritime Silk Road Star City Index, der eine wissenschaftliche Bewertung und eine umfassende Darstellung der Vielfalt der Städte entlang der Handelsroute bieten soll.


Das Indexsystem setzt sich aus 20 Indikatoren zusammen, die die globale Konnektivität, das Handelsnetz, das kulturelle Erbe und den internationalen Austausch einer Stadt bewerten.


Stadtbeamte aus bekannten Städten an der Maritime Silk Road wie Wenzhou in China, Male auf den Malediven, Castellamonte in Italien und Barcelona in Spanien werden an der Konferenz teilnehmen, um den Charme ihrer Städte zu präsentieren und über die einzigartigen Praktiken ihrer Städte zu berichten. Während der Konferenz wird eine Initiative zur Förderung der innovativen Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Städten an der Maritime Silk Road veröffentlicht.


Als wichtiger Knotenpunkt an der Maritime Silk Road ist Wenzhou eine der ersten 14 Küstenstädte Chinas, die sich der Außenwelt öffneten. Die Stätte des alten Hafens von Shuomen in Wenzhou wurde zu einer der zehn wichtigsten archäologischen Entdeckungen des Jahres 2022 gewählt, was den Wohlstand und die Kontinuität der alten Handelsroute über das Meer belegt.


Gleichzeitig stieg der Handel von Wenzhou mit den BRI-Ländern von 53,33 Milliarden Yuan im Jahr 2013 auf 147,05 Milliarden Yuan im Jahr 2022.


„In den letzten zehn Jahren wurde der Geist der Seidenstraße – Frieden und Zusammenarbeit, Offenheit und Einbeziehung, gegenseitiges Lernen und gegenseitiger Nutzen – in die Realität umgesetzt, und es gibt immer mehr Geschichten über den gemeinsamen Wohlstand dank der BRI-Praktiken auf dem Meer", sagte Chen Yingxu, Vizebürgermeister von Wenzhou. „Als Mitglieder der Maritime Silk Road sind wir eine Gemeinschaft, die Wohl und Wehe miteinander teilt", sagte Chen.


UHNWI

Ihr Family Office betreut nicht nur UHNWI Mitglieder, sondern auch visionäre Menschen, die in diese Kategorie passen? Dann sind Sie bei Mittelstand-BRICS richtig.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit Ihre UHNWI den kommenden Megatrend nicht verpassen – und sich rechtzeitig als Investor für Mittelstand-BRICS bewerben können.

 

Diskretion und Anonymität sind bei uns selbstverständlich. Ebenso die strikte Einhaltung aller Compliance Regeln inklusive AML, CTF und KYC bei Vertragsabschluss.

 

Für Rückfragen oder die Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte ausschließlich unser Kontaktformular.

NEWSLETTER 

Thanks for subscribing!

bottom of page