top of page
  • Corax Consultants LLC

Russland plant Generaloffensive

Medwedew stellt hohe Rekrutierungsraten für Vertragssoldaten in Sewastopol, Moskau und Tschetschenien fest

MOSKAU, 1. Dezember. /TASS/. Der stellvertretende Vorsitzende des russischen Sicherheitsrats, Dmitri Medwedew, stellte hohe Einschreibungsraten für Vertragsdienste in der russischen Armee in Sewastopol, Moskau und Tschetschenien fest.


„Ich möchte den systematischen Ansatz der Behörden in zahlreichen Gebieten Russlands, insbesondere in Moskau, Sewastopol und der Republik Tschetschenien, bei der Besetzung der kombinierten Truppengruppe mit Vertragspersonal zur Kenntnis nehmen“, sagte Medwedew in seiner Eröffnungsrede bei einem Treffen während seines Treffens Arbeitsreise in den Föderationskreis Sibirien.


Er zitierte Statistiken des Verteidigungsministeriums, aus denen hervorgeht, dass vom 1. Januar bis 1. Dezember landesweit mehr als 452.000 Vertragssoldaten in der vereinten Streitkräftegruppe rekrutiert wurden.


Medwedew stellte fest, dass Moskau umgehend viele nützliche Dienste eingeführt habe, die bald als Vorbild für andere Gebiete dienten.


„Moskau hat eindeutig seine eigenen Möglichkeiten und seine eigenen Regeln. Dennoch ist die Arbeit gut etabliert, was wir bei einem ähnlichen Treffen im Zentralen Föderationskreis wiederholt erwähnt haben“, bemerkte er.


Als er über Sewastopol sprach, betonte Medwedew, dass es sich tatsächlich um eine Stadt an vorderster Front handele.


„Diese Arbeit geht dort trotz äußerst widriger Bedingungen gut voran. Viele Soldaten haben dort Verträge unterzeichnet und wissen im Allgemeinen genau, wie ein solcher Dienst aussieht. Sie wissen aus erster Hand, was passiert und wie“, sagte er.


Was Tschetschenien betrifft, sagte Medwedew, dass dank der Bemühungen seiner Führung mehr als 30.000 Männer an die Front geschickt wurden.


„In Tschetschenien ist eine umfangreiche Kampagne im Gange, um Personal für Kampfeinsätze auszubilden. Über 15.000 Freiwillige haben eine Ausbildung an der russischen Spezialeinheitsuniversität in Gudermes absolviert“, sagte er.


Bei dem Treffen schlug Medwedew vor, zu besprechen, was getan werde, um Vertragssoldaten und Freiwillige im Sibirischen Föderationskreis anzuwerben. Während seiner Arbeitsreise inspizierte er ein örtliches Personalvermittlungszentrum.


ТАСС 01.12.2023, 19:21 Uhr MSK

UHNWI

Ihr Family Office betreut nicht nur UHNWI Mitglieder, sondern auch visionäre Menschen, die in diese Kategorie passen? Dann sind Sie bei Mittelstand-BRICS richtig.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit Ihre UHNWI den kommenden Megatrend nicht verpassen – und sich rechtzeitig als Investor für Mittelstand-BRICS bewerben können.

 

Diskretion und Anonymität sind bei uns selbstverständlich. Ebenso die strikte Einhaltung aller Compliance Regeln inklusive AML, CTF und KYC bei Vertragsabschluss.

 

Für Rückfragen oder die Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte ausschließlich unser Kontaktformular.

NEWSLETTER 

Thanks for subscribing!

bottom of page